Rückbildungsgymnastik

 

Der Beckenboden ist ein wichtiges Halte- und Stützorgan. Zusätzlich schützt ein gestärkter Beckenboden vor Inkontinenz.

Während der Schwangerschaft wurde der Beckenboden stark gedehnt und war enorm belastet, auch nach einem Kaiserschnitt. In der Rückbildung wollen wir den Beckenboden wieder trainieren.Ein starker Beckenboden hilft den Frauen nicht nur zur Stärke und Ausdauer er stabilisiert auch das Becken mit der Wirbelsäule.

Dazu gehört erst einmal wahrzunehmen, wo sich der Beckenboden überhaupt befindet.

Mit der Rückbildungsgymnastik wollen wir auch noch Bauch, Beine und Po trainieren. Es sind viele Übungen aus dem Pilates enthalten.